Individualtherapeutische Wohngruppe BENTO-CAMP

Einrichtung

Ansprechpartner:

Frau Dipl. Psych. Achterberg

Telefon:

Internet:

Anschrift:

Individualtherapeutische Wohngruppe BENTO-CAMP
Rautendorfer Landstraße 26
28879 Grasberg


Über unsere Einrichtung

Die Leistungen des Bento -Camps GmbH stehen Kindern und Jugendlichen im Sinne der Hilfen zur Erziehung gemäß § 27 SGB VIII, bei denen eine dem Wohl des Kindes entsprechende Erziehung nicht mehr gewährleistet ist und / oder eine stationäre Erziehungshilfe aufgrund von Entwicklungs- und/oder Verhaltensstörungen geeignet bzw. notwendig erscheint, zur Verfügung.
Das BENTO-Camp GmbH nimmt mit dem rechtlich formulierten Erziehungsauftrag gemäß einer Verbindung aus Alltagsgestaltung mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten, sowie im Sinne der Eingliederungshilfe im Rahmen seelischer Behinderung gemäß § 34, § 35a und § 41 SGB VIII wahr.
Das Angebot richtet sich an Familien, bei denen ein Zusammenleben aufgrund von schwerwiegenden Konflikten und Belastungen nicht möglich ist und eine dem Wohl des jungen Menschen entsprechende Erziehung nicht gewährleistet werden kann.
In diesem Kontext werden Kinder und Jugendliche beider Geschlechter ab einem Alter von vier Jahren bis 13 Jahren aus ihren Herkunftsfamilien, anderen Jugendhilfeeinrichtungen oder psychiatrischen Kliniken aufgenommen, für die ein Hilfebedarf gemäß den oben aufgeführten Rechtsgrundlagen vorliegt.
Das Betreuungsverhältnis besteht in der Regel bis zu einer geplanten Rückführung, einer Weitervermittlung, einer Verselbstständigung zur Volljährigkeit oder maximal bis zum 21. Lebensjahr.  Folgende Methoden kommen in unserer Arbeit zum Einsatz:  Lernen am Modell , Operante Methoden ( Lob, Verstärkerprogramme, Verhaltensrückmeldungen etc.) , Bezugsbetreuersystem, Tiergestützte Arbeit (therapeutisches Reiten) , Erlebnispädagogik ( Klettern, Kooperationsspiele, Wanderritte u.v.m.) , Rituale und Strukturen , Ressourcenaktivierung , Biografie - Arbeit,  Erziehungskompetenztraining (Elternschule) , Multi-Familien Arbeitsgruppen, Video-Home Training (Mate Meo), Interventionstechniken (kognitive Methoden) wie z.B. Gedankenstopp, Entkatastrophisieren, Selbstinstruktion etc.. Systemisch-lösungsorientierte Methoden wie Genogramm, Familienbrett, Perspektivwechsel etc. ,Verhaltenstherapeutische Methoden wie Token- oder Response- Cost- Pläne, Zielformulierung, Skalierung, Rollenspiele, Time-Line Arbeit etc., Trainings u.a. zu den Themen Stressbewältigung, soziale Kompetenzen, Schlaf, Problemlösung, Entspannung etc. und Multi-Familien Therapie nach E. Aasen und Prof. Dr. Scholz. Zuzüglich einem Snoezel-Raum zur Förderung der Entspannung und der Deeskalation.

Das Bento –Camp GmbH  liegt in der Mittelsmoorerstraße 176 im Ortsteil Rautendorf der Gemeinde Grasberg. Das Zweifamilienhaus mit ca. 178 qm liegt am Wendekreis einer Anliegerstaße, das Grundstück ist 1000qm groß und grenzt an ein Mischwald Gebiet, welches von der Gemeinde als Ausgleichsfläche den Bürgern zur Verfügung gestellt wurde.  Auf dem 600 m entfernten Hof der Geschäftsführerin stehen drei Islandponys mit Stall, Weide und Reitplatz, welche für die reittherapeutischen Angebote genutzt werden. Hierzu kommt die ausgebildete Reittherapeutin vom Eekenholmhof zu dem Hof um dort in Einzelarbeit / Kleinstgruppenarbeit die Kinder und Jugendlichen mit dem reittherapeutischen Programm bekannt zu machen.  Außerdem befindet sich dort das überdachte Schwimmbad. Dies wird für den hausinternen Schwimmunterricht genutzt, der von einem ausgebildeten Schwimmlehrer durchgeführt wird. Enten und Hühner leben auf dem Nachbargrundstück.  Rautendorf liegt im geographischen Dreieck zwischen Grasberg, Lilienthal und Fischerhude. Alle drei Orte, mit allen notwendigen Einrichtungen, wie Ärzte, Krankenhaus, weiterführende Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sind ca. 5 km entfernt.


Aufnahmedetails

Geschlecht:

Mädchen, Jungen

Plätze gesamt:

5 bis 10 Plätze

Aufnahmealter:

Mindestalter 4 Jahre
Maximalalter 13 Jahre


Hilfeformen

Gesetzliche Grundlage lt. SGB VIII:

§ 34; Heimgruppe/ Wohngruppe
§ 35a; Therapeutische Leistung
§ 37; Rückkehr als geplante Option

Spezielle Leistungen:

Aufsuchende Familientherapie
Begleitete Rückführung aus stationären Einrichtungen
Erlebnispädagogik
Intensivgruppe
Kunstpädagogik und Kunsttherapie
Musikgestützte Arbeit
Psychotherapeutische Angebote
Reittherapie
Systemische Familientherapie
Tiergestützte Arbeit

Spezielle Hilfebedarfe:

Psychische Erkrankungen
Seelische Behinderung
Traumatisierung

Freie Plätze in unserer Einrichtung:

Zur Zeit haben wir keine freien Plätze verfügbar.


Stellenangebote unserer Einrichtung:

Zur Zeit haben wir keine freien Stellen zu besetzen.