Freie Plätze

1
freier Platz
verfügbar ab 23.01.2020
23.01.2020
58710 Menden

Angebot: Ein freier Platz in Intensivwohngruppe für Jungen oder Mädchen (6-12 Jahre)

Geschlecht: Mädchen, Jungen

Aufnahmealter: 6 - 12 Jahre

Angebotsbereich: Intensivwohngruppe für 6-12 Jährige (m, w, d)



Einrichtung:
Wohngruppe am Waldrand
Am Kungelsiepen 16
58710 Menden

Kontakt:
02373 9199535

1
freier Platz
verfügbar ab 18.01.2020
18.01.2020
55450 Langenlonsheim

Angebot: 1 freier Platz für einen Jungen zwischen 8 und 14 Jahren

Geschlecht: Jungen

Aufnahmealter: 8 - 14 Jahre

Angebotsbereich: intensivpädagogisch, sozialtherapeutisch, heilpädagogisch, kleinstgruppen, erlebnispädagogisch


Bemerkung:

5-6 Jungen je Wohngruppe


Einrichtung:
Oliver Twist Haus gemeinnützige GmbH
Kloningerspark 13
55450 Langenlonsheim

Kontakt:
0176-999 666 88

1
freier Platz
verfügbar ab 16.01.2020
16.01.2020
38104 Braunschweig

Angebot: Freie Erziehungsstelle

Geschlecht: Mädchen, Jungen

Maximalalter: 0 Jahre

Angebotsbereich: Erziehungsstelle


Bemerkung:

Der Soz.päd. Familienverbund (SoFa) hat einen Erziehungsstellenplatz ab sofort frei, für ein sehr junges Kind 0 - max. 2 Jahre. Die Erziehungsstelle lieg in einem OT von Peine. Nähere Informationen gerne bei Bedarf per Email unter familienverbund@gmx.de oder telefonisch 0531/3789022.


Einrichtung:
Sozialpädagogischer Familienverbund / SoFa UG&Co KG (haftungsb.)
Messeweg 9
38104 Braunschweig

Kontakt:
05 31 - 37 89 022

1
freier Platz
verfügbar ab 20.01.2020
15.01.2020
31535 Neustadt - Ortsteil Esperke

Angebot: Familienanaloge Wohngruppe bietet Platz für Mädchen ab 8 Jahren

Geschlecht: Mädchen

Aufnahmealter: 8 - 17 Jahre

Angebotsbereich: Schönes geräumiges Zimmer in großem modernisiertem Resthof in der Region Hannover. Familienähnlicher Struktur mit sehr professioneller auch psychologischer Betreuung. Pferde, tiergestützte Angebote, Musik...


Bemerkung:

Wohnprojekt "Aufwind" - Leben in familienanaloger Struktur auf dem Land in der region Hannover

Das sozialtherapeutische Wohnprojekt „Aufwind“ ist ein privater Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe und Mitglied im VPK. Aus unserer seit 2009 erfolgreich betriebenen sozialtherapeutischen Erziehungsstelle ist 2018 eine familienanaloge Wohngruppe mit vier Plätzen und einem Verselbständigungsplatz in einem separaten Appartement entstanden.

Wer sind wir?

Die Menschen

Den Kern des Wohnprojekts Aufwind bildet das innewohnende Ehepaar Sascha Bogumil (Diplom Sozialpädagoge, Jahrgang 1970) und Susanne Schöning (Diplom Psychologin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Jahrgang 1975). Unterstützt werden wir durch eine pädagogische Fachkraft und eine Hauswirtschaftskraft in Teilzeit. Derzeit leben ein 17jähriges Mädchen, ein 14jähriger und ein 11jähriger Junge bei uns. Auf dem Hof gibt es mehrere Pferde, einen Hund, drei Katzen sowie Meerschweinchen.

Haus & Hof

Das Wohnprojekt befindet sich in einem großen niedersächsischen Bauernhaus, das in den letzten Jahren umfassend saniert und modernisiert wurde. Die Wohngruppe bietet auf insgesamt 370 qm umfangreichen Platz mit großen, hellen Einzelzimmern für die Kinder und schönen, großflächigen Gemeinschaftsräumen. Das Appartement zur Verselbständigung (27 qm) verfügt über einen separaten Eingang, Küchenzeile und eigenes Duschbad. Ferner gibt es separate Therapieräume und einen 57qm großen Multifunktionsraum für Musik, Sport, Spiel und Entspannung.

Auf insgesamt ca. 10000 qm Hoffläche befindet sich u.a. ein eingezäunter Gartenbereich mit überdachter Terrasse, Spielgeräten, Reitplatz und Pferdestall, Trampolin und im Sommer ein Pool. Desweiteren gehören ca. 4 Hektar Weideland, eine Scheune, eine Werkstatt etc. zum Hofgelände.

Das Wohnprojekt „Aufwind“ zeichnet sich durch die hohe fachliche Qualifikation des innewohnenden Ehepaares und das therapeutische Angebot bei gleichzeitiger familienanaloger Struktur aus.

 Was bieten Wir als Grundleistung?

-          Ersatz der Erziehungsleistung der Herkunftsfamilie

-          kontinuierliche und verlässliche Beziehungs- und Bindungsangebote

-          Aufwachsen in einer familienanalogen Struktur

-          hochprofessionelle pädagogische und therapeutische Mitarbeiter

-          einen wunderbaren Lebensort auf dem Land mit viel Platz

-          psychologische Diagnostik

-          integrierte psychotherapeutische Angebote

-          intensive Unterstützung der schulischen Bildung

-          tiergestützte Pädagogik, Erlebnispädagogik

-          umfangreiche Förderung verschiedener Kulturtechniken

-          Partizipation, Schutzkonzept, Qualitätssicherung

Individuelle Sonderleistungen

-          erweiterte psychotherapeutische Leistungen

-          psychologische Rufbereitschaft- und Krisenintervention

-          therapeutische Reiteinheiten

-          Westernreiten als Turnier-/Leistungssport

-          Lerntherapie


Einrichtung:
Wohnprojekt "Aufwind" - familienanaloge Wohngruppe mit Psychotherapie und Pferden
Im Stillen Garten 3
31535 Neustadt - Ortsteil Esperke

Kontakt:
05073-9263447 oder 0177-6566998

6
freie Plätze
verfügbar ab 17.01.2020
14.01.2020
66625 Nohfelden

Angebot: Bindungsorientierte Intensivwohngruppe Berglöwen Nohfelden

Geschlecht: Mädchen, Jungen

Mindestalter: 5 Jahre

Angebotsbereich: Bindungsorientierte Intensivwohngruppe Berglöwen Nohfelden


Bemerkung:

Die bindungsorientierte Intensivwohngruppe "Berglöwen" im Haus Berghof in Nohfelden bietet 6 gemischtgeschlechtliche Plätze für Kinder ab dem Übergang zum Grundschulalter. Unsere Arbeitshaltung orientiert sich an einem systemisch-wertschätzenden Weltbild, durch die besonderen Qualifikationen unseres Teams in Bindungstheorie und -praxis ist das Angebot besonders geeignet für Kinder, die bei ihren bisherigen Bezugspersonen in irgendeiner Form verunsichernde Beziehungs- und Bindungserfahrungen gemacht haben. Unsere pädagogische Methodik basiert dabei auf den Erkenntnissen der aktuellen Bindungsforschung. Alle Kinder erhalten zusätzlich auch therapeutische Angebote durch ausgebildete BBT Bindungstherapeuten. Aufgrund dieser Ausrichtung bieten wir auch einen Personalschlüssel von 1:1. Zum Einüben und Festigen der emotionalen Regulation, sowie einer Vielzahl weiterer, wichtiger psychischer Funktionen wird zusätzlich mit tiergestützten Anteilen direkt auf dem Hof und mit erlebnispädagogischen Angeboten gearbeitet.
Den Eltern bieten wir intensive Angebote, in denen wir ihnen Bindungswissen vermitteln und Erziehungs- und Bindungskompetenzen schulen, sowie alltagsnahes Coaching mit ihren Kindern.
Die Gruppe "Berglöwen" im Haus Berghof bietet auf einer Etage 6 Einzelzimmer in einer geräumigen, familienähnlich strukturierten Wohnung, mit einem gemütlichen Wohnzimmer mit Kachelofen. Für die Kinder wird außerdem täglich frisch gekocht.
Es stehen auch für schlechtes Wetter Räume zum Spielen, Toben und Arbeiten zur Verfügung. Das dazugehörige Außengelände, sowie der angrenzende Wald lädt dabei zum  Wandern und Erkunden ein.
Das Haus Berghof in Nohfelden ist naturnah am Waldrand gelegen und dennoch sind alle wichtigen Angebote fußläufig erreichbar. Darüber hinaus liegt Nohfelden an der Bahnstrecke Frankfurt-Saarbrücken und ist somit gut mit dem Zug erreichbar. Der nächste Autobahn-Anschluss liegt ebenfalls nur wenige Kilometer entfernt.

Kontakt
Büro SWIpP:
Tel.: 06852 - 99 15 72
Trierer Str. 18
66625 Nohfelden-Türkismühle

Ansprechpartner:
Sven Unkelbach
eMail: unkelbach@swipp.eu
 


Einrichtung:
SWIpP Haus Berghof - Berglöwen
Bergstr. 7
66625 Nohfelden

Kontakt:
06852-991572