Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule

Einrichtung

Ansprechpartner:

Frau Christine Day

Telefon:

Fax:

05755 424

Name des Trägers:

Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule
Schloss Varenholz
32689 Kalletal


Über unsere Einrichtung

Die Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Schloss Varenholz befindet sich auf dem Gelände des Schlosses Varenholz im lippischen Kalletal/NRW. Im Rahmen der Hilfen zur Erziehung werden auf Schloss Varenholz Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 20 Jahren mit Hilfe eines pädagogisch abgestimmten Erziehungs- und Schulkonzeptes in der an die Einrichtung angeschlossenen Privaten Sekundarschule beschult und gemäß Hilfeplanung individuell betreut und gefördert. Das Angebotsportfolio von Schloss Varenholz reicht von der Ganzjahresbetreuung im Regelangebot bis hin zur Internatswohngruppe mit regelmäßigen Wochenend- und Ferienaufenthalten der Kinder und Jugendlichen in ihrer Familie. Teilstationäre und ambulante Betreuungsformen, zum Beispiel das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen (SBW) oder der Besuch der Varenholzer Privatschule als Tagesschülerin, ergänzen das Angebot. Prognostisch schwer beschulbare Schüler/innen können zudem in einer eigens eingerichteten Schulstation betreut und beschult werden.


Aufnahmedetails

Geschlecht:

Mädchen, Jungen

Plätze gesamt:

mehr als 20 Plätze

Aufnahmealter:

Mindestalter 10 Jahre
Maximalalter 21 Jahre


Hilfeformen

Stationäre Hilfen:

Heimgruppe / Wohngruppe: § 34
Jugendwohngemeinschaft: § 34
5-Tage-Gruppe: § 34
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF): § 34
Betreutes Wohnen: § 34
Stationäre Eingliederungshilfe: § 35a
Stationäre Eingliederungshilfe für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche (SGB XII)
Hilfe für junge Volljährige: § 41

Ambulante Hilfen:

Sozialpädagogische Familienhilfe: § 31
Ambulante Eingliederungshilfe: § 35a
Therapeutische Leistung: § 35a
Hilfe für junge Volljährige: § 41

Teilstationäre Hilfen:

Tagesgruppe: § 32
Teilstationäre Eingliederungshilfe: § 35a
Hilfe für junge Volljährige: § 41

Spezielle Leistungen:

Begleitende/ systemische Elternarbeit
Erlebnispädagogik
Psychotherapeutische Angebote
Schule (intern)

Spezielle Hilfebedarfe:

Körperliche Behinderung
Psychische Erkrankungen
Seelische Behinderung
Sucht
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Freie Plätze in unserer Einrichtung:

Zur Zeit haben wir keine freien Plätze verfügbar.


Stellenangebote unserer Einrichtung:

1
freie Stelle
verfügbar ab 01.04.2019
01.02.2019
32689 Kalletal

Stellenangebot: Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Sozialarbeiter, Bachelor of Arts oder  staatl. anerk. Erzieher (m/w) im Anerkennungsjahr

Die Jugendhilfeeinrichtung mit Internat Schloss Varenholz sucht für den Gruppendienst in einer Wohngruppe mit 10 Kindern und Jugendlichen einen

Dipl. Sozialpädagogen, Dipl. Sozialarbeiter, Bachelor of Arts oder 
staatl. anerk. Erzieher (m/w) im Anerkennungsjahr

Wir wünschen eine Fachkraft, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeitet und sich den Anforderungen moderner Erziehungsarbeit stellen. Wir bieten ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, eine attraktive Vergütung sowie interessante Arbeitszeitmodelle.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Ulrike Feigl gerne unter Telefon 05755-962 96 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Schloss Varenholz - Jugendhilfeeinrichtung mit Internat und Privater Sekundarschule
z. Hd. Frau Ulrike Feigl
Schloss Varenholz
32689 Kalletal
ulrike.feigl@schloss-varenholz.de

Telefon: 05755 - 962 96
E-Mail: ulrike.feigl@schloss-varenholz.de